Marc aus Ehrenkirchen / "UMAMI BBQ"


Heute: Marc aus Ehrenkirchen
Blog: UMAMI BBQ – A culinary Blog
http://umami-bbq.de/

• Stell’ dich doch einmal kurz mit Namen, Alter, Wohnort, Beruf und Hobbys vor!
> Marc Tröndle, 33 Jahre, Ehrenkirchen bei Freiburg, Web-Developer.

• Was unterscheidet deinen Blog von den Anderen?
> Wenig BlaBla und etwas anspruchsvollere Rezepte.

• Was hat dich dazu motiviert, einen Blog zu starten? Und warum überhaupt ein Foodblog?
> Ich bin gelernter Koch und geben noch heute gerne mein Wissen weiter um die Menschen zum selber machen zu motivieren.

• Wer oder was hat in dir die Leidenschaft für das Kochen/Backen geweckt?
> Meine Eltern.

• Büro, Café, vom heimischen Sofa oder direkt aus der Küche – von wo aus bloggst du?
> Vom heimischen Sofa.

• Gibt es Lebensmittel, mit denen man dich jagen kann?
> Ja, Tofu.

• Und auf der anderen Seite: Gibt es Lebensmittel, die du am liebsten überall verwenden würdest?
> Salz und Butter.

• Welches Land ist deiner Meinung nach eine kulinarische Reise wert?
> Frankreich

• Hast du irgendeine Macke, die besonders beim Kochen/Backen deutlich wird?
> Meine Frau sagt ich bin unmöglich in der Küche ;-)

• Auf was kannst du beim Werken in der Küche so gar nicht verzichten?
> Scharfe Messer, tolle Gewürze, frische Kräuter und hochwertige Lebensmittel.

• Was ist deine Inspirationsquelle? Und wo befindet sie sich?
> Familie und Freunde.

• Ganz unter uns: Wie sieht es bei dir in der Küche nach deinem Experimentieren aus?
> Picobello ;-P

• Welches Hilfsmittel aus deiner Küche begleitet dich seit deinem Blogdebüt und wird wahrscheinlich nie ausgetauscht?
> Mein Mörser.

• Hand auf ’s Herz: Sehen deine Gerichte immer so perfekt aus oder geht auch mal etwas schief?
> Natürlich geht auch mal was in die Hose, aber es wird immer gegessen.

• Folgst du dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ oder ist für dich das Verkosten am Ende das Wichtigste?
> Der Weg ist wohl das aufregendste und deshalb ein sehr wichtiger Aspekt beim Kochen.

• Gute Gerichte und Lebensmittel verlieren zunehmend an Wert. Woran liegt das und was kann bzw. sollte man dagegen tun?
> Das kann ich gar nicht verstehen, ich koche sehr gerne regional und saisonal. Man ist was man isst.

• Hast du dein Smartphone oder deinen Laptop rund um die Uhr parat oder gibt es Zeiten, in denen du offline bist und es auch bleibst?
> Dauer online, wollen jedoch einen Smartphone freien Familientag einlegen.

• Wie wichtig ist dir die Anzahl deiner Leser?
> Es freut einen schon, wenn man sieht, das sein Blog aufmerksamkeit bekommt ist aber kein Muss.

• Bloggst du für dich oder für die Welt?
> Für mich, Familie, Freunde und jeder der Interesse hat.

• Mit welchem Koch würdest du gerne mal ein Menü herrichten?
> Steffen Henssler

• Welches Kochbuch würdest du nie aus der Hand geben?
> Mein eigenes kleines schwarze Kochbuch aus meiner Kochzeit :)

• Wie groß ist deine Küche?
> 9qm2 und definitiv zu klein ;-)

• Was macht eine Foodbloggeschichte für dich lesenswert?
> Ich brauch nicht unbedingt eine Geschichte dazu, ein leckeres Rezept reicht mir schon.

• Und zu guter Letzt ein Klassiker: Wenn du die Zeit zurückspulen könntest, was würdest du an deinem Leben (und vielleicht an deinem Blog) ändern?
> Mehr Zeit mit Freunden und Familie verbringen.


• Wen oder was würdest du auf eine einsame „Kochinsel“ mitnehmen? TOP3

> Foodblogs:
1. www.sweetslikeheaven.de
2. www.bigmeatlove.de
3. www.chefsteps.com

> Kochbuch:
1. Der Junge Koch
2. Webers Grillbibel
3. Süße Verführungen Eckart Witzigmann

> Musikalbum:
1. Samy Deluxe – Samy Deluxe
2. Sarah Connor - Muttersprache
3. Absolute Beginner – Bambule

> Kochutensilie:
1. Kai Santoku
2. KitchenAid
3. Webergrill Q220 Black


• Salz oder Pfeffer?
> Salz

• Bier oder Wein?
> Kommt auf das Essen an.

• Süß oder Herzhaft?
> Herzhaft.

• Hauptgang oder Dessert?
> Hauptgang..

• „Early Bird“ oder „Night Owl“?
> Early Owl

• Ordnungsfanatiker oder Dreckspatz?
> Ganz klar Ordnungsfanatiker

• Kaffee oder Tee?
> Kaffee, und zwar eine Menge.


• Lieblings...:

> ...messer: Kai Santoku - Tim Mälzer Edition (aber ich träume schon lange von einem NESMUK JANUS )
> ...gewürz: Salz
> ...koch: Eckart Witzigmann
> ...kochzeit/tag: Wochenende
> ...rezept: Pesto alla genovese - http://umami-bbq.de/pesto-alla-genovese/



Fotos © Marc http://umami-bbq.de/